Mittwoch, 16. September 2015

Öfter mal was Neues oder Frau Pünktchen verändert sich...

... Ihr Lieben, ich hab lange überlegt und abgewogen...
und mich dafür entschieden, einen Neustart zu wagen...
...zumindest was den Blog und das Nähen für meinen Mini betrifft.

Als Frau Pünktchen werde ich noch weiter Kundenaufträge anfertigen bis meine Labels alle sind ...  
und dann werden wir weitersehen ;-)

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr auch meinen neuen Blog abonnieren würdet, und ab und zu mal reinschaut :-)

Hier geht´s lang:


Gerne dürft Ihr mir auch ein Like auf meiner Facebookseite dalassen: 


Alles Liebe,
Alexandra

Montag, 13. Juli 2015

12 von 12 im Juli 2015

Nachdem ich in der vergangenen Zeit immer nur bei Instagram an 12 von 12 teilgenommen habe (und da nie die 12 vollbekommen hab... ) gibt es heute nach wirklich sehr langer Zeit meine 12 Bilder endlich mal wieder im Blog :-)  
(Vielleicht schieb ich die Bilder dann noch zu Insta rüber, mal schauen...)
 
 Die Idee stammt übrigens von Frau Kännchen, und hier könnt Ihr nachlesen, was das genau ist und wie das geht :-)

und los geht´s:
 
Frühstücksreste vom Minimann
 
Blick nach draussen: Regen :-(


 Daher wird drinnen getobt ...

ein vorsichtiger Blick ins Wohnzimmer-Chaos....
 
Hihi, die Hand am Bein - meistens in die Hose gekrallt, kennt jeder mit Laufanfänger oder?
 
versucht, meine MAlotty zu fotografieren, und NEIN, da hat sich kein Bauchbewohner drunter versteckt, obwohl das da sehr so aussieht :-D
 

ein Ufo Pepe-Shirt von MiaLuna endlich fertig genäht und überlegt, noch was drauf zu plotten...

aber wieso habe ich eigentlich keine türkise Folie???

 Baustelleneinrichtung für den Bau eines Ikea Learning Towers... (but first: Coffee...)
  
Der Kleinste darf mithelfen :-)
 
und ist mega stolz!
 (hmmm... mal wieder ein unfreiwillig verdrehtes Bild...)

 Noch ein bisschen Bündchen-Kisten-Stoffreste sortieren...


Abendrunde mit Schönheit am Wegesrand :-)
 
Das war´s von mir- ich hoffe, ich schaffe es, im August wieder mitzumachen :-)

Liebe Grüße,
Alexandra


Montag, 22. Juni 2015

Viele viele bunte Bodys ...



.... zugeschnitten waren sie ja schon länger, endlich habe ich es auch mal geschafft, sie fertig zu nähen :-)
Ich liebe die Passform von Schnabelinas Regenbogenbody! Wir wickeln mit Stoffwindeln (nicht immer, aber überwiegend) und da sitzen viele Kaufbodys am Beinausschnitt zu eng oder müssen halt in einer größeren Größe genommen werden - wenn ich dann aber mal eine Wegwerfwindel nehme schlockert der Body überall rum - mal davon abgesehen, dass die Ärmel dann auch immer zu lang sind... 
der Regenbogenbody sitzt prima, egal ob WWW oder Stoffi alles ist immer weich und schneidet nirgendwo ein - ich liebe dieses Schnittmuster!
Hier fehlten für den Sommer noch ein paar Kurzarmvarianten...

Und er ist wirklich einfach genäht! Das schaffen auch Anfänger schon - Schnabelina hat eine sehr gute Video-Anleitung dazu :-)

Ich näh immer gleich mehrere, mache erst den Zuschnitt, dann kommen die Bündchen an Hals- und Beinausschnitt... 
(hier im Bild sind die Zuschnitte für Ärmelbündchen zu sehen) 
... danach werden Vorder- und Rückenteil für den amerikanischen Auschnitt entsprechend der Markierungen zusammengenäht - Ärmel dran, Seiten- und Unterarmärmelnähte nähen, Ärmelbündchen vorbereiten und annähen - Sicherungsnähte am Beinbündchen und zum Schluß die Druckknöpfe anbringen...
(bei denen auch schon mal was schief gehen kann...)

Fertig!

Ich reiche die Einzelbilder der Bodies bei Gelegenheit noch nach, sie sind teilweise schon in der Wäsche oder am Kind oder in der Wickeltasche... usw. :-)

Liebe Grüße,
Alexandra 

Falls Ihr irgendwelche Fragen zu meinem Beitrag habt - ich helfe gerne :-) 

Sonntag, 21. Juni 2015

Let´s Farbenmix 2015 - Woche 5.... ALLES ZUSAMMEN

da hab ich fast gedacht, ich hätte die "Meldefrist" für die letzte Runde "Let´s Farbenmix 2015" verpasst... aber Dank Nells Erinnerung von gestern, hab ich dann gesehen, dass das Link-Tool noch bis heute Mittag geöffnet ist :-)


Jetzt muss ich nur noch hoffen, dass meine Kamera wieder einsatzbereit ist, nachdem sie vor ein paar Tagen zusammen mit dem Kinderwagen eine Nacht im Regen verbracht hat... grrr! 

Ich bin jedenfalls schon auch überrascht, dass ich es zu allen vier Terminen geschafft habe, einen Beitrag zu nähen und auch zu bloggen! Scheinbar klappt das mit dem Termin-Nähen doch ganz gut :-)


Aber nun zeig ich Euch einfach nochmal meine vier genähten Teilchen die eigentlich alle zusammen passen sollten, aber wie so oft kommen mir genau während des Nähens immer neue Ideen und manchmal muss ich die halt ZUERST umsetzen und für´s eigentlich Geplante reicht dann die Zeit nicht mehr :-) (oder der Stoff :-D)





Ich wünsche Euch allen noch einen wunderschönen Sonntag, hier wird heute ein bisschen gewerkelt und renoviert... :-)  

Liebste Grüße,
Alexandra

die ganzen Verlinkungen trage ich gleich nach... keine Zeit... keine Zeit... :-D

EDIT:

Mittwoch, 10. Juni 2015

Let´s Farbenmix 2015 - Woche 4.... die FREIE WAHL

Bevor ich jetzt loslege, muss ich mich noch ganz dringend für die vielen Herzen für die CARLI-Jacke aus Woche 3 bedanken! Ich habe es in die TOP 10 geschafft - absoluter Wahnsinn!! Nie hätte ich mit so einer positiven Resonanz gerechnet! Und ich freue mich so so so sehr darüber!
DANKE - DANKE - DANKE :-)


und nun aber zur freien Wahl der 4.Woche vom Sew-Along Let´s Farbenmix 2015 bei Nell von Bienvenido Colorido ...
... da hab ich diesmal lange überlegt... also noch so gar nichts vorbereitet gehabt... und ich mach mir jetzt mal den Spaß und dokumentiere einfach mal, wie ich die Aufgabe löse :-) 
(Achtung, das wird diesmal lang :-))

Erstmal nen Kaffee, dann kann ich besser denken :-)
 
In meiner E-Book-Bibliothek bei Farbenmix gestöbert und dann spontan eine Idee gehabt, bzw. meine Inspiration gefunden:

Kreativ-E-Book "I love music" von Jolijou

Auf der Festplatte hatte ich es leider nicht mehr gespeichert (wohl auf dem alten Rechner...) und meine Zeit mit suchen in meinen ganzen E-Book-Ordnern wollte ich auch nicht vertrödeln... also schnell runtergeladen und die benötigten Seiten ausgedruckt...
(das ist das Tolle, dass ich bei Farbenmix alle meine E-Books jederzeit wieder herunterladen und ausdrucken kann!)
 
In der Zwischenzeit dann noch wacker den Zuschneidebereich wieder aufräumen... und gleichzeitig grübeln, welches Schnittmuster als Grundlage und ob T-Shirt oder Langarmshirt....

Vliesofix rausgekramt... und abgezeichnet... 

dabei eine Idee gehabt, die ich dann direkt noch mit umsetzen musste ... 

und ich hab den Plotter so lange nicht benutzt... musste mich erst mal wieder einlesen... 

Spannung....

möööp! Anfängerfehler: ich hab die Trägerfolie geschnitten :-D
danach hat aber alles reibungslos geklappt und der Schriftzug ließ sich auch prima entgittern.

Mittlerweile hab ich mich für das Schnittmuster Antonia entschieden, da ich es in der benötigten Größe (hoffentlich passt die Gitarre drauf...) schon griffbereit liegen hatte und nicht noch zusätzlich Zeit für´s Schnittmuster abzeichnen verwenden wollte (Zoe hätte mir eigentlich ganz gut gefallen, hab ich aber noch nicht in Luuks Größe kopiert...)

Stoffe auswählen.... (immer das Aufwändigste bei mir ... hihi ...) und erst mal noch nen Kaffee...

nach gut 20 Minuten und nun Unordnung im Stoffregal endlich eine zufriedenstellende Auswahl getroffen... (mal sehen, ob es dabei bleibt, oft ändere ich noch während des Nähens etwas und schneide manchmal sogar noch neu zu...)

Applikationen vorbereiten, aufbügeln und absteppen ...
(bin jetzt voll in mein Tun vertieft und vergesse, dass ich doch ganz viele Fotos machen wollte...)

die normalgroße Gitarre aus dem E-Book musste ich dann übrigens doch verkleinern da sie beim besten Willen nicht auf die Vorderseite passte... (ich glaub ich hab 75 oder 80 Prozent genommen) 

... die einzelnen Schnittmusterteile zusammennähen... 


Ich mag übrigens gerne Bündchen annähen, das ist dann so der Endspurt, die letzte Aktion bevor ich das Stück fertig in den Händen halte :-)

Und nun das fertige Stück:



 



Seid alle lieb gegrüßt,

Alexandra

und weil es gerade passt, hab ich meinen Beitrag auch einfach mal bei Made4Boys verlinkt :-)


Samstag, 6. Juni 2015

Wickeltasche Alleskönner von Farbenmix


Heute habe ich endlich meine neue (Wickel-)Tasche fertig genäht :-) Schon vor einigen Wochen begonnen und dann aber wegen anderen dringend zu nähenden Sachen zur Seite gelegt war das Grundgerüst schon etwas "angestaubt" ... 

Ich konnte die letzte Nacht nutzen um mal wieder ein echtes "Late-Night-Sewing" zu veranstalten und hab dann durchgepowert... irgendwann wurde dann aber der Minimann wach, so dass ich mich dann doch zu ihm gelegt habe, damit der Herzensmann weiterschlafen kann. 
(da war es so knapp vier Uhr morgens :-D) 

Den Rest habe ich dann heute vormittag und nachmittag in Luuks Schlafpausen geschafft.
(naja, nicht so ganz... ich muss die Unterteilungen für den Innenraum noch machen, aber wenn nicht, ist es auch nicht sooo schlimm :-))
 
 


























Ich mag sie!
Und freu mich schon, wenn ich Sie für unseren nächsten Ausflug einräumen kann ...

Wünsche Euch allen ein schönes, sonniges Wochenende,
Alexandra

Schnittmuster: Alleskönner von Farbenmix
Stoffe schon älter ... ich glaub der Streifenjeans ist von Stoff & Stil
Stickdatei: Captain Peppernose von Luzia Pimpinella - erhältlich über Huups